Unangemeldeter Besuch
vom 17.05.2016

(jg) – Die Bemühungen skandinavischer Aufsichtsorganisationen bezüglich eines sauberen Sports verdienen Anerkennung und Aufmerksamkeit.

So meldet der dänische Verband DTC auf seiner Webseite einen unangemeldeten Besuch bei den dänischen Trainern Pauli Andersen, Gordon Dahl, Jeppe Juel und Verner Kristensen am Donnerstag vergangener Woche. Bei den Trainern wurde eine umfassende Stallkontrolle bezüglich Pferdepässe, therapeutische Datensätze und sonstige Behandlungen an den ihnen unterstellten Pferden vorgenommen. Außerdem wurde eine Dopingkontrolle an 12 Pferden vorgenommen, welche für die Rennen am Freitag oder Sonntag gemeldet waren.

Die unangemeldeten Trainingskontrollen sind Teil einer Anti-Doping Strategie, die in den nächsten Monaten ihre Fortsetzung finden sollen.