US-Decktaxen 2018
vom 20.11.2017

(jg) – Die meisten US-Farmen haben ihre Decktaxen für die kommende Saison veröffentlicht.

Der Trend läuft überraschend abwärts. Vier führende Vaterpferde der US-Zucht werden im Vergleich zu 2017 billiger angeboten, und lediglich zwei Hengste wurden in ihren Konditionen hochgestuft. Dies ist zum einen Chapter Seven, dessen Dienste im kommenden Jahr 12.500 Dollar kosten werden (2017: 7.500 Dollar), und zum anderen Swan For All, Vater von Hannelore Hanover, dessen Service Fee von 3.500 auf 5.000 Dollar angehoben wurde.

Im Preis heruntergesetzt wurden die Hanover Shoe Farm-Hengste Donato Hanover (von 10.000 auf 7.500 Dollar), Andover Hall (von 7.500 auf 6.000 Dollar) und Explosive Matter (von 7.500 auf 5.000 Dollar), sowie Diamond Creek Farms Creatine (4.000 anstatt 6.000 Dollar).

Archangel und Muscle Mass decken 2018 in Kanada. Da der kanadische Dollar gegenüber dem amerikanischen um ca. 20 bis 30 Prozent schwächer eingestuft wird, kann man von einer realen Preiserhöhung nicht sprechen.

Vaterpferd 2018 2017
Andover Hall 6.000 US-$ 7.500 US-$
Archangel 6.500 CA-$ 5.000 US-$
Bar Hopping 6.500 US-$ 6.500 US-$
Cantab Hall 20.000 US-$ 20.000 US-$
Chapter Seven 12.500 US-$ 7.500 US-$
Creatine 4.000 US-$ 6.000 US-$
Credit Winner 9.500 US-$ 9.500 US-$
Donato Hanover 7.500 US-$ 10.000 US-$
E L Titan 6.000 US-$ 6.000 US-$
Explosive Matter 5.000 US-$ 7.500 US-$
Father Patrick 20.000 US-$ 20.000 US-$
Lucky Chucky 4.000 US-$ 4.000 US-$
Muscle Mass 10.000 CA-$ 7.500 US-$
Muscle Massive 4.000 US-$ 4.000 US-$
Muscles Yankee 7.500 US-$ 7.500 US-$
Resolve 7.500 CA-$ -
Sebastian K 6.000 US-$ 6.000 US-$
Southwind Frank 10.000 US-$ 10.000 US-$
Swan For All 5.000 US-$ 3.500 US-$
Trixton 12.000 US-$ 12.000 US-$
Wishing Stone 3.000 US-$ 3.000 US-$