Wenig Interesse an den Zirkelrennen
vom 01.03.2017

(jg) – Am 15. Februar 2017 war Nennungsschluss für die meisten gehobenen Rennen im deutschen Trabrennsport. Es war kein guter Tag in Bezug auf die Zirkelrennen.

Während die meisten gehobenen Rennen der Rennvereine Zuwachsraten aufweisen, erfuhren die vom Zuchtverband koordinierten Zirkelserien heftige Nennungseinbußen. Alle Zirkelrennen zusammen erbrachten weniger als 300 Nennungen. Der Vier- und Fünfjährigen-Zirkel musste wegen 48 Prozent weniger Nennungen gegenüber dem Vorjahr sogar abgesagt werden. Er ist in altem Gewand neu ausgeschrieben worden.

Seit 2013 sind die Nennungsergebnisse für die Zirkelserien kontinuierlich von 545 auf jetzt 297 Nennungen geschrumpft. Allein gegenüber dem Vorjahr sind 137 Nennungen weniger registriert worden. Das ist ein Minus von 32 Prozent!

Und das war absehbar. Nicht rückläufige Fohlengeburten sind schuld an der Misere, sondern ein phantasieloses, nicht lernwilliges Verbandspräsidium. So schrieben wir am 19. Januar über die Ausschreibung des Zweijährigen-Zirkels 2017: „Wie in den Vorjahren beginnt der Zirkel mit vier Trials im Juli, obwohl der Präsident beim Züchter-Treff auf dem Höwingshof eingestanden hat, dass die frühe Terminierung der Rennen ein Fehler war. Trotzdem macht man wider besseren Wissens weiter so.“

Die Besitzer zweijähriger Pferde haben dieses Jahr 74 Pferde weniger genannt (46 %) und entschieden, dass es so nicht weitergehen soll. Auch die Praxis der Nachnennung sehen wir als ungeeignet an. Es schreckt den sogenannten kleinen Besitzer eher ab, denn das zusätzliche Nenngeld wird nicht dem Grundrennpreis zugerechnet. Bevor ein größerer Rennstall fünf oder mehr seiner zweijährigen Pferde nennt, wartet er doch lieber ab, welcher seiner Youngsters am Tag X konkurrenzfähig ist. Das spart nämlich Geld. Uns ist ein solcher Rennstall bekannt, der zunächst einmal Zurückhaltung ausgeübt hat.

Die Nennungsergebnisse

Rennen 2017 2016
Zweijährigen-Zirkel 87 161
Dreijährigen-Zirkel 154 170
Vier- u. Fünfjährigen-Zirkel 56 107
Fritz Brandt-Rennen 58 38
Charlie Mills-Memorial 42 26
Int. Derbymeisterschaft der Amateure 98 53
Bruno Cassirer-Rennen 59 68
Schwarzer Steward-Rennen 78 76
Pit Pan-Rennen 76 53
Deutsche Amateurmeisterschaft 67 63
Johannes Frömming-Memorial 60 56
Walter Heitmann-Memorial 96 73
Kurt Hörmann-Memorial 63 91
Bahrenfeld Cup 80 93
Halali 115 146
Orakel der Zweijährigen 91 -
Lord Pit-Rennen 90 -
Euro Cup k.A.* 43
Großer Pfingst-Preis k.A.* 27
Bayerisches Zuchtrennen k.A.* 25
Elterninitiative Kinderkrebsklinik 66 -