Wie die Traber-Welt zusammenwächst
vom 22.09.2017

(jg) – Wer einen aufmerksamen Blick in die Kataloge der amerikanischen Jährlings-Auktionen in Lexington und Harrisburg wirft, dem fällt eine wichtige Neuerung auf.

Zum ersten Mal in der Geschichte des amerikanischen Sulkysports besitzen viele amerikanische Traber-Jährlinge Zugang zur schwedischen Breeders Crown-Rennserie für zwei-, drei- und vierjährige Pferde, soweit ihre Besitzer bis zum 28. Februar 2018 die dann fällige Gebühr von 610 Dollar zahlen. Das ist bemerkenswert.