All Muscle Hill
vom 30.06.2016

(jg) – Eine selten erlebte Dominanz eines einzigen Vaterpferdes bieten die New Jersey Sires Stakes am Samstag, 1. Juli, auf The Meadowlands.

Auf dem Programm stehen vier Rennen für zweijährige Traber des starken und schwachen Geschlechts mit insgesamt 25 Pferden. Bis auf eine Ausnahme handelt es sich komplett um Debütanten, die sich bislang lediglich in Baby Races geübt haben. Alle vier Rennen sehen ausschließlich Nachkommen von Muscle Hill am Start.

Der Anteil Starter aus Trainingsställen skandinavischer Trainer ist erwartungsgemäß besonders hoch. Ake Svanstedt stellt fünf Pferde, Jimmy Takter deren vier. Jimmy Takters Tochter Nancy Johansson, Staffan Lind und Marcus Melander komplettieren die skandinavische Streitmacht mit jeweils einem Starter.