Deckplan Hanover Shoe Farm 2018
vom 29.03.2018

(jg) – Es ist immer wieder interessant, einen Blick auf den Deckplan der Hanover Shoe Farm zu werfen. Sie ist die größte Traber-Farm der Welt.

Der Deckplan sieht vor, die 148 Farm eigenen Traberstuten auf 21 Hengste zu verteilen. Berücksichtigung finden natürlich in erster Linie die auf der Farm stationierten Hengste Andover Hall, Bar Hopping, Cantab Hall, Donato Hanover, Explosive Matter, Muscle Massive und Sebastian K. Ein wichtiges Auswahlkriterium ist des Weiteren der Bundesstaat, wo die Hengste stationiert sind.

Man muss wissen, das die regionalen Sires Stakes für zwei- und dreijährige Pferde wesentlich dazu beitragen, den Wert eines jungen Pferdes zu bestimmen. In manchen Staaten gibt es knapp eine Million Dollar zu verdienen (New Jersey), in anderen ein Vielfaches. Die Hanover Shoe Farm ist in diesem Punkt so breit aufgestellt wie keine andere Traber-Farm in Nordamerika. An vielen bedeutenden Hengsten der wichtigsten Bundesstaaten Amerikas und Kanadas besitzt die Farm Deckanteile. So kann man eine breite Kundschaft bedienen.

Nun zu den Hengsten. Pennsylvania ist nicht nur die Heimstätte der Hanover Shoe Farm, sondern auch das wichtigste Zuchtgebiet für Traber in den USA mit einem lukrativen Sires Stakes-Programm. Es nimmt kein Wunder, dass Dreiviertel aller Farm eigenen Stuten einen Hengst in Pennsylvania aufsuchen.

Überraschend ist jedoch die Tatsache, dass der (fast) ausgemusterte Explosive Matter und der Jung-Spund Bar Hopping das umfangreichste Betätigungsfeld erhalten. Wir erinnern uns, dass im Herbst letzten Jahres eine Mehrheit der Anteilseigner an Explosive Matter für einen Verkauf des Hengstes nach Schweden plädiert hatte, der Deal jedoch platzte, da Hanover Shoe Farm dies nicht wollte.

Nach einem Jahr Deckpause auf Grund einer schwer wiegenden Erkrankung, erhält die Nr. 1 des Gestüts, Cantab Hall, wieder ein volles Buch. Zu seinen „Bräuten“ zählen u.a. D Train, Mutter von Donato Hanover, und die Dollar-Millionärin Cedar Dove.

Interessant ist das Zuchtschema der Hanover Shoe Farm in Bezug auf die Hengste Father Patrick und Southwind Frank, die bekanntlich bei der Konkurrenz Diamond Creek Farm aufgestellt sind. Zu Southwind Frank sind zwei Donato Hanover-Töchter gebucht und zu Father Patrick eine Muscles Yankee- bzw. Muscle Hill-Tochter.

Hengste in Pennsylvania

Explosive Matter 24 Stuten geb. 2006 v. Cantab Hall 5.000 $ Decktaxe
Bar Hopping 23 Stuten geb. 2013 v. Muscle Hill 6.500 $ Decktaxe
Cantab Hall 18 Stuten geb. 2001 v. Self Possessed 20.000 $ Decktaxe
Sebastian K 16 Stuten geb. 2006 v. Korean 6.000 $ Decktaxe
Andover Hall 12 Stuten geb. 1999 v. Garland Lobell 6.000 $ Decktaxe
Donato Hanover 11 Stuten geb. 2004 v. Andover Hall 7.500 $ Decktaxe
Father Patrick 2 Stuten geb. 2011 v. Cantab Hall 20.000 $ Decktaxe
Southwind Frank 2 Stuten geb. 2013 v. Muscle Hill 10.000 $ Decktaxe
  108 Stuten      

Neben Pennsylvania bieten der Staat New York und die kanadische Provinz Ontario ebenfalls hervorragende Verdienstmöglichkeiten für junge Pferde. Insgesamt 20 Stuten entsendet die Farm zu dort stationierten Hengsten. Sehr interessant ist natürlich Chapter Seven, ein aufsteigender Stern am Firmament junger Deckhengste in Amerika. Zu ihm ist die Mutter des letztjährigen Hambletonian-Siegers Perfect Spirit gebucht.

Hengste in New York

Chapter Seven 5 Stuten geb. 2008 v. Windsong’s Legacy 12.500 $ Decktaxe
Credit Winner 3 Stuten geb. 1997 v. American Winner 9.500 $ Decktaxe
E L Titan 1 Stute geb. 2011 v. Muscle Hill 6.000 $ Decktaxe
  9 Stuten      

Hengste in Ontario (Kanada)

Wheeling N Dealin 4 Stuten geb. 2010 v. Cantab Hall 4.000 Cdn-$ Decktaxe
Resolve 3 Stuten geb. 2011 v. Muscle Hill 7.500 Cdn-$ Decktaxe
Muscle Mass 2 Stuten geb. 2005 v. Muscles Yankee 10.000 Cdn-$ Decktaxe
Archangel 1 Stute geb. 2009 v. Credit Winner 6.500 Cdn-$ Decktaxe
Kadabra 1 Stute geb. 1999 v. Primrose Lane 16.000 US-$ Decktaxe
  11 Stuten      

New Jersey hat in den letzten Jahren durch den Exodus prominenter Farmen sehr gelitten. Das Sires Stakes-Programm ist miserabel, die drei dort beheimateten Hengste jedoch gehören der Extraklasse an.

Eine Buchung zu Walner besitzen eine Vollschwester zu Muscle Hill und die Mutter von Hannelore Hanover. Zu Muscle Hill hingegen geht Emmylou Who, Emoticon Hanovers Mutter. Emoticon Hanover war im vergangenen Jahr Hannelore Hanovers schärfste Rivalin.

Hengste in New Jersey

Muscle Hill 5 Stuten geb. 2006 v. Muscles Yankee 30.000 $ Decktaxe
Walner 5 Stuten geb. 2014 v. Chapter Seven 20.000 $ Decktaxe
Trixton 3 Stuten geb. 2011 v. Muscle Hill 12.000 $ Decktaxe
  13 Stuten      

Ein in puncto Zucht aufstrebender Staat ist Ohio, wo in Zukunft viel „Casino-Geld“ in das Sires Stakes-Programm fließen wird. Der hier tätige Uncle Peter ist für Hanover Shoe Farm der Fuß in der Tür.

Hengst in Ohio

Uncle Peter 2 Stuten geb. 2009 v. Cantab Hall 6.000 $ Decktaxe

Ein neues Betätigungsfeld hat der unter dem Management von Hanover Shoe Farm stehende Muscle Massive erhalten, der gegen die hochkarätige Konkurrenz in Pennsylvania auf verlorenem Posten stand. In Indiana soll er dem dort regierenden Swan For All paroli bieten.

Hengste in Indiana

Muscle Massive 3 Stuten geb. 2007 v. Muscles Yankee 4.000 $ Decktaxe
Swan For All 2 Stuten geb. 2006 v. Andover Hall 5.000 $ Decktaxe
  5 Stuten