Delicious: Gerettet - aber Rennlaufbahn beendet!
vom 14.07.2017

(jg) – Am Mittwoch dieser Woche musste Daniel Redens Lieblingspferd, Delicious, in die Pferdeklinik in Uppsala (Schweden) eingeliefert werden. Das Leben der zierlichen Stute hing am seidenen Faden.

Nach überstandener Kolik und Notversorgung ist man im Stall Zet erleichtert. Alles schien möglich, auch das Schlimmste. Zum Glück konnte die Weltrekordlerin, Gewinnerin von fast 700.000 Euro und einem Rekord von 1:08,6, gerettet werden.

Am 4. Juli noch hatte Delicious das Bengt Ivarssons Minne in Bollnäs gewonnen. Für den 15. Juli war sie in Arjäng eingeschrieben. Das alles ist jetzt Makulatur. Delicious wird im nächsten Jahr der Zucht zugeführt werden. Die einzige Möglichkeit, dass die Stute jemals Nachkommen haben wird ist mittels Embryo Transfer.