Die gewinnreichsten Traber
vom 26.05.2016

(jg) – Wie heißen die erfolgreichsten Trabrennpferde, die augenblicklich am internationalen Renngeschehen teilnehmen?

Die zur Zeit am Rennbetrieb teilnehmenden gewinnreichsten Trabrennpferde stammen ausschließlich aus Nordamerika und Frankreich. An der Spitze steht Frankreichs Timoko, der zusammen mit seinem Landsmann Tiego d’Etang auch der Älteste in der Top-Ten ist. Ein Blick auf die aktuell gewinnreichsten Traber in Europa und Nordamerika ergibt folgendes Bild:

Pferd Alter / Geschl. Nat. Gewinne Letzter Start
Timoko 9 H FR 4.037.993 Euro 6.5.
Bee A Magician 6 S US 3.478.652 Euro 21.5.
Market Share 7 H US 3.352.035 Euro 20.5.
Shake It Cerry 5 S US 2.266.183 Euro 8.5.
Pinkman 4 W US 2.249.010 Euro 21.5.
Nuncio 5 H US 1.989.512 Euro 11.5.
Creatine 6 H US 1.912.629 Euro 16.4.
Bold Eagle 5 H FR 1.781.800 Euro 28.2.
Tiego d’Etang 9 H FR 1.761.080 Euro 18.5.
Univers de Pan 8 H FR 1.493.190 Euro 6.5.

Nach Jahrgängen unterteilt, besitzt die französische Zucht in allen Jahrgängen in Europa die Führungsposition. Drei französische Pferde stehen derzeit dem Jahrgang 2010 in Europa vor. Akim du Cap Vert und Astor du Quenne weisen bereits Gewinne von mehr als einer Million Euro auf. Robert Bi, D’One und die beiden Norweger Lionel und Papagayo E. stehen der französischen Übermacht entgegen.

Jahrgang 2010

Pferd Geschl. Nat. Gewinne Starts
Akim du Cap Vert H FR 1.279.830 Euro 49 Starts
Astor du Quenne H FR 1.014.740 Euro 48 Starts
Aladin d’Ecajeul H FR 963.740 Euro 39 Starts
Robert Bi H IT 944.605 Euro 25 Starts
D’One S SE 911.290 Euro 33 Starts
Lionel H NO 801.716 Euro 41 Starts
Papagayo E. H NO 784.517 Euro 28 Starts
Anna Mix S FR 754.702 Euro 33 Starts
Amiral Sacha H FR 719.180 Euro 30 Starts
Athena de Vandel S FR 654.750 Euro 50 Starts

Der europäische Jahrgang 2011 sieht derzeit fast nur französische Pferde im Vorderfeld. Die Überlegenheit des französischen B-Jahrgangs in puncto Gewinne ist beeindruckend.

Jahrgang 2011

Pferd Geschl. Nat. Gewinne Starts
Bold Eagle H FR 1.781.800 Euro 26 Starts
Billie de Montfort S FR 1.185.475 Euro 38 Starts
Bird Parker H FR 921.030 Euro 36 Starts
Brillantissime H FR 877.980 Euro 32 Starts
Booster Winner H FR 809.050 Euro 29 Starts
Best of Jets H FR 541.260 Euro 37 Starts
Bilibili H FR 523.300 Euro 22 Starts
Sugar Rey H IT 514.610 Euro 34 Starts
Belina Josselin S FR 490.930 Euro 28 Starts
Bolero Love H FR 477.780 Euro 31 Starts

Natürlich stehen auch dem Jahrgang 2012 zwei französisch gezogene Pferde voran. Allerdings spielen hier auch Pferde aus Schweden und Italien eine Rolle.

Jahrgang 2012

Pferd Geschl. Nat. Gewinne Starts
Cristal Money H FR 521.650 Euro 17 Starts
Charly du Noyer H FR 475.440 Euro 19 Starts
Princess Face S SE 472.749 Euro 14 Starts
Timone Ek H IT 429.448 Euro 22 Starts
Che Jenilou H FR 405.600 Euro 20 Starts
Coquin Bebe H FR 388.950 Euro 21 Starts
Cobra Bleu H FR 384.340 Euro 19 Starts
Testimonial Ok H IT 371.792 Euro 14 Starts
Spoil Me S SE 358.533 Euro 18 Starts
Mister J.P. H SE 347.386 Euro 10 Starts