Schwedische Bedeckungszahlen stabil
vom 22.09.2015

(jg) – Die ersten Veröffentlichungen der saisonalen Bedeckungen in Schweden lassen erwarten, dass die schwedische Traberzucht in ihrem Bestand stabil bleibt.

Vorläufige Zahlen weisen für dieses Jahr 3.833 Stutenbedeckungen aus gegenüber 3.874 im Vorjahr. 3.145 Bedeckungen wurden mit in Schweden aufgestellten Hengsten vorgenommen, 688 Bedeckungen resultierten aus importierten Samen.

Einziger Hengst mit maximaler Auslastung war Menhammar Stuteris Zola Boko v. Goetmals Wood mit 150 Bedeckungen. Ihm am nächsten kamen SJ’s Caviar (149 Bedeckungen), Pastor Stephen (137 Bedeckungen), Love You (110 Bedeckungen) und Brad de Veluwe (103 Bedeckungen).

Die deutschen Hengste Brioni (9 Bedeckungen) und Nu Pagadi (3 Bedeckungen) mussten gegenüber dem Vorjahr deutliche Verluste in Kauf nehmen. Der Schimmel-Hengst Olympic As hingegen kam auf sechs Bedeckungen, Copper Beech deckte eine Stute.

Erstaunlich der Zulauf zu Googoo Gaagaa, ein US-Hengst mit starkem Anteil Pacerblut. Der Cam's Rocket-Sohn deckte 34 Stuten.