Verwirrung um Father Patrick
vom 01.01.2015

(jg) – Die Eigentümer von Father Patrick, Amerikas 3j. Traber des Jahres 2014, hatten angekündigt, dass der Hengst 2015 zunächst Gestütsdienste leisten und später in den Rennstall zurückkehren soll.

Vorgesehen war, Father Patrick für einige Wochen auf der Farm von Mitbesitzer Diamond Creek Farm in Pennsylvania aufzustellen bevor der Hengst zu Jimmy Takter nach New Jersey zurückkehren sollte. Jetzt mussten die Pläne geändert werden.

Regularien besagen, dass der Hengst bei einer Decktätigkeit in Pennsylvania den Bundesstaat in der Zeit vom 15. Februar bis 4. Juli nicht verlassen darf, damit seine Nachkommen an den lukrativen Sires-Stakes-Rennen in Pennsylvania teilnehmen dürfen. Eine Ausnahmegenehmigung wurde abschlägig beschieden.

Somit wird Father Patrick auf Walnridge Farm in New Jersey Deckstation beziehen. Walnridge Farm liegt nur ca. 10 Meilen von Jimmy Takters Trainingszentrum entfernt.