Zwei Muscle Hill-Nachkommen in die Zucht
vom 20.10.2017

(jg) – Immer mehr Söhne und Töchter des amerikanischen Super-Vererbers Muscle Hill beziehen einen Platz in der Zucht.

Dieser Tage wurde bekannt, dass der sechsjährige Resolve, Muscle Hills gewinnreichster Sohn, ab 2018 Gestütsdienste leisten wird. Der Sieger im International Trot 2016, Maple Leaf Trot 2016, Cashman Memorial 2017, TVG Championship 2015 und Cutler Memorial 2016 und 2017 kann auf 2.614.574 Dollar Gewinne und einen Rekord von 1:08,9 verweisen. Resolve steht auch europäischen Züchtern für eine Decktaxe von 7.500 kanadischen Dollar zur Verfügung.

Ebenfalls ihre Rennlaufbahn beendet hat die fünfjährige schwedische Muscle Hill-Tochter Pasithea Face. Sie zog sich diese Woche eine Trainingsverletzung zu und kann daher ihr vorgesehenes Engagement in der Breeders Crown nächste Woche nicht wahrnehmen. Das ist schade, denn die Stute hätte mit Sicherheit ein gewichtiges Wort um den Sieg mitgesprochen.

Pasithea Face gehört dem schwedischen Stall Courant AB und besitzt einen Rekord von 1:08,9 und Gewinne von ca. vier Millionen Schwedenkronen. Die Stute siegte in diesem Jahr in den USA im Dayton Trotting Derby und im Dr. John Steele Memorial.